Wasserfilter für Kaffeevollautomaten Cremona Line

Traditionelle Kaffeespezialitätenfür Büro, Gastronomie und representative Umgebungen

AquaAroma Filter – Höchste Wassergüte aus dem Wassertank

Der Wasserfilter AquaAroma reduziert die Karbonathärte im Leitungswasser und schützt dadurch Kaffee- und Espressoautomaten vor Verkalkung. Das Filtermaterial reduziert geschmacks- und geruchsstörende Inhaltsstoffe wie z. B. Chlor. So werden Kaffeearoma und Crema optimiert.

Die Filterkartusche wird an den Ansaugstutzen im Wassertank angeschlossen und filtert das Wasser bei jedem Tassenbezug.

Technische Daten

  • Maße (H x T): 42,8 x 106,9 x 60,8 mm
  • Betriebstemperatur: 4 – 30° C
  • Kapazität: Je nach Karbonathärte 4 bis max. 6 Wochen
Aqua Aroma Filter – LariQo

bestmax – Optimierung des Leitungswassers in 5 Stufen

1. Stufe: Partikel-Vorfilter zur Eliminierung von installationsbedingten Partikeln

2. Stufe: Aktivkohle-Vorfilter für Ionenaustauscher

3. Stufe: Hochleistungs-Ionenaustauscher für höchste Kapazität auf kleinstem Raum

4. Stufe: Aktivkohlefiltration zur Eliminierung von Fremdgeruch und -geschmack sowie zur Filtration des Bypass-Wassers

5. Stufe: Feinfiltration zur Rückhaltung feinster Partikel und für gleichbleibend klares Wasser

Die verbleibende Kapazität des Wasserfilters ist am LariQo Kaffeevollautomaten über die entsprechende Kontrollanzeige überprüfbar.

Filter für leitungsgebundene Kaffeeautomaten

Wasserfilter für optimales Kaffeewasser

Wasserfilter für Kaffeevollautomaten haben durchaus ihre Berechtigung: Sie reduzieren gezielt die Karbonathärte im Wasser. Das macht das Wasser weich – Kaffee und Tee erhalten ein unverfälschtes Aroma. Im Idealfall produziert der Wasserfilter nahezu kalkfreies, geruchs- und geschmacksneutrales Wasser. Durch die Reduktion der Karbonathärte beeinflussen Wasserfilter aber auch die Lebensdauer des Kaffeevollautomaten entscheidend positiv, indem Kalkablagerungen im Gerät vorgebeugt wird, welche Beschädigungen und Defekte hervorrufen können.